Krankheit als ordnendes Prinzip

Fortbildung für Heilberufler Das Wahlpflichtmodul KOP in seinen drei Teilen ist ein Bestandteil des Masterstudienganges „Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin“. Es steht auch externen Teilnehmern offen. Zielgruppe sind Ärzte, Zahnärzte, Psychologen, Apotheker sowie andere Heilberufler, die ein Interesse an ressourcenorientierten systemischen Sichtweisen haben. Eine Teilnahme ist aber auch ohne akademischen Abschluss möglich. Am Ende der achtzehn […]

Lesen Sie weiter