„Das ist doch verrückt…“ – Systemaufstellungen für soziale Berufe

Systemaufstellungen für soziale Berufe
(als Fortbildung, Supervision sowie für kleinere Teams)

In diesen Workshops werden die mitgebrachten Fälle und Anliegen der TeilnehmerInnen direkt bearbeitet. Neben den sich daraus ergebenden konkreten Lösungen werden allgemeine systemische Wirkungen und Zusammenhänge erfahrbar. Im nachfolgenden Reflektieren werden sie für die alltägliche Praxis in verschiedenen Berufsfeldern aufgearbeitet.

Keine Vorkenntnisse erforderlich, wohl aber Aufgeschlossenheit für das Vorgehen.
Dieser Workshop ist besonders auch für kleinere Teams geeignet, um abseits der alltäglichen Arbeitsbelastung die Team-Entwicklung zu fördern – bereichert durch den Austausch mit anderen.

Termine in Ihrer Einrichtung auf Absprache möglich.