Emotionen im Beruf

Egal ob man sie will: Sie sind da, auch im eigentlich sachlichen Berufsalltag.

Und es steht die Frage: Wie gehe ich damit um?

  • Wie grenze ich mich ab vom verbal übergriffigen Chef?
  • Wie setze ich mobben wollende Kollegen Grenzen?
  • Wie reagiere ich als Leiter gegenüber „Auffälligkeiten“?

Aber noch brisanter ist die Frage:
Was mache ich mit meinen eigenen Emotionen?
Welche wichtigen Bedürfnisse stecken dahinter ?
Wie kann ich damit situationsangemessen umgehen?

In diesem Kurs finden Sie Antworten auf diese Fragen und individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihren Arbeitsalltag:

 

haeckchen-grafik-15x16    Sie werden bei diesem Workshop lernen, Emotionen als hilfreich und nützlich zu erleben – in jedem Fall.

haeckchen-grafik-15x16    Sie werden auf innere Entdeckungsreise zu Ihren eigenen Emotionen gehen und adäquate Umgangsmöglichkeiten mit ihnen und mit den Emotionen anderer für sich individuell entwickeln.

haeckchen-grafik-15x16    Dadurch können Sie in Zukunft in emotional aufgeladenen Situationen klarer und situationsangemessener agieren.

 

Workshop-Methoden

  • kurze und prägnante Theorieinputs
  • Kleingruppenarbeit
  • erfahrungsorientierte Übungen
  • Einzelcoaching in der Gruppe
  • Gruppengespräch und Reflektion
  • Integrationszeiten und -Übungen

 

Organisatorisches

Termin (E+B-20):
03.-04. November 2020

Beginn Freitag 10 Uhr und Ende Samstag gegen 17 Uhr

Leitung: Thomas H. Lemke
Preis: 480 € (Frühbucher 360 €)
Ort: DISA, Dresden


Kontakt und Anmeldung hier


 

Foto: AdobeStock