Über uns

Systemisches Arbeiten gewinnt an Bedeutung. Der Blick auf die Zusammenhänge und die Interaktion der Beteiligten – auf die Organisation von Systemen – ergänzt das in vielen Fachbereichen ansässige rein analytische Denken um Ursachen und Wirkungen um Wesentliches. Damit erhöht systemisches Arbeiten die Chance, erfolgreich zu arbeiten.

Die Mitarbeiter und Referenten des DISA sind in verschiedensten Arbeitsfeldern zu Hause und SIE können uns in unterschiedlicher Weise erleben:

  • in Weiterbildungen zum systemischen Arbeiten in speziellen Fachbereichen
  • bei der Vermittlung von Grundlagen systemischen Arbeitens in Unternehmen und Einrichtungen zur Fortbildung der Mitarbeiter
  • bei Lehre und Training von Methoden, die systemisches Arbeiten erleichtern
  • beim interdisziplinären Fachaustausch
  • und darüber hinaus bei Fallberatungen, Supervision oder Coaching

Schauen Sie hier, welche unserer Weiterbildungsveranstaltungen für Sie in Frage kommen kann oder sehen Sie sich unsere Beratungsangebote an.
Ganz ausdrücklich bitten wir darum, uns Wünsche zu Weiterbildung oder Beratung zu nennen, die in den ausgeschriebenen Angeboten nicht berücksichtigt sind. Wir werden uns um eine Lösung kümmern! Schreiben Sie uns Ihr Anliegen bitte hier.


Herzlich willkommen beim DISA!

„Systemisches Arbeiten, was bringt mir das?“ hören wir oft von Menschen, die an unseren Kursen interessiert sind. Und darauf zu antworten, fällt uns leicht: Systemisches Arbeiten, wie wir es verstehen, gibt in komplexen Arbeitssituationen Orientierung – ohne zu binden, eröffnet Möglichkeiten – ohne allein zu lassen und ist für die Ausübenden nicht nur eine Methode, sondern auch ein beruflicher und persönlicher Ent-wicklungsweg.

Kurz gesagt: Systemisches Arbeiten vermittelt auch in komplizierten Arbeitssituationen Sicherheit und bringt weiter! Unser besonderer Stil im Systemischen hat seit 2012 auch einen eigenen Namen: besik®-Konzept.

Denn uns sind 3 Aspekte besonders wichtig: Beziehung – denn darauf sind wir als Menschen angewiesen. Sicherheit – denn je sicherer wir uns fühlen, umso mehr können wir lernen und bewältigen. Körpererleben – denn unser Körper ist das „Werkzeug“ und das Wahrnehmungsorgan, mit dem wir uns in der Welt bewegen.

All unsere Kurse sind besik®-orientiert. Das heißt für Sie: Sie erwerben am DISA nicht einfach mehr Wissen, sondern Sie werden beeindruckende Erfahrungen und Erlebnisse mit nach Hause und an Ihre Arbeit nehmen und dadurch Ihr Handeln nachhaltig verändern.

Lassen Sie sich jetzt einladen, in diesem Heft zu stöbern. Wenn Sie etwas für sich entdecken oder Fragen haben, melden Sie sich.

Wir freuen uns auf Sie!

Thomas H. Lemke
für das DISA-Team